Blog der Akademie für Traditionelle Astrologie

Blog | Traditionelle Astrologie Akademie



Bild Seminartag Astrologie

Am 8. Juni 2024 findet in Berlin das 2. Symposium mit Beiträgen rund um die traditionelle Astrologie statt. 

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  (Begrenzte Plätze, Anmeldung empfohlen. Es sind noch Restplätze vorhanden.)

Veranstaltungsort: Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin, Raum Liane 1 (2. Hinterhof, 3. Stock. U-Bahn: Hermannplatz), Einlass ab 11.45 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Im Anschluss lassen wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in einem der Restaurants in der Nähe ausklingen (Selbstzahler). Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene der Astrologie sind herzlich willkommen! 
Eintritt: 70 €

211213 liane space swieland 4879


The Astra Project

Das ASTRA PROJECT ist ein internationales und multidisziplinäres Projekt zur Erforschung der Geschichte astrologischer Lehren von der Antike bis zur Frühen Neuzeit. Diese Website bietet viele interessante Podcasts (in englischer Sprache) rund um die historische Astrologie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, Links zu anderen relevanten Forschungsprojekten sowie Videos zu den Vorträgen der "THE TOOLS OF THE ART" Konferenz vom Mai 2023 in Batalha, Portugal - alles gratis.

 

Inspiriert in das neue Jahr starten: Am am Freitag, den 12.01.2024 um 10 Uhr startet der Online-Kongress ASTRO EVOLUTION zum Thema Astrologie mit vielen Interviews und Vorträgen renommierter Astrolog:innen (hauptsächlich zur modernen Astrologie). Der Kongress läuft 10 Tage lang mit 2-4 Beiträgen. An Tag 5 wird ein Beitrag laufen, indem ich über die Besonderheiten und Möglichkeiten der traditionellen Astrologie sprechen werde. Speziell geht es dabei um die Unterschiede zwischen traditioneller und zeitgenössischer Astrologie und um das Thema Reichtum im Horoskop: Welche seriösen Aussagen kann die Astrologie dazu machen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Tipp: Wer in diesen Tagen keine Zeit hat, alle Beiträge anzusehen, kann sich noch das Premiumpaket mit 70% Rabatt mit uneingeschränktem Zugang und vielen Bonusleistungen sichern. 

Banner_extern_AstroEvolution_web_3.png

Horoskop mit Ganzzeichenhaussystem

In den letzten Monaten entbrannte im Internet ein Streit um das System der Ganzzeichenhäuser. Aufgeworfen wurde diese Diskussion von der englischen Astrologin Deborah Houlding, die infrage stellt, dass dieses Häusersystem wirklich existierte. Sie hält es für eine Erfindung von Astrologen des Hindsight Projects der 1990er Jahre. Diese Position wird inzwischen auch von anderen Astrologie Interessierten vertreten. Die Begründung für dieses Statement ist, dass es in den Quellen keine Belege für dieses System gäbe. Tatsächlich gibt es jedoch reichlich Belege, die dafür sprechen, dass dieses System nicht nur existierte, sondern dass es auch das meist verbreitete Häusersystem war. Da es bereits von den ersten Quellen erwähnt wird, gilt es auch als das älteste antike Häusersystem.

Eigene Fälle gemeinsam analysieren, Verständnisfragen klären, sich austauschen: Die beste Möglichkeit, astrologisches Wissen zu vertiefen! Jetzt anmelden: 6 Termine (zu jeweils 90 Minuten statt bisher 120) online über Zoom 1x monatlich dienstags 19:30 - 21:00 Uhr.

Die neuen Termine: 12.12.23/ 16.01.24/ 06.02.24/ 05.03.24/ 09.04.2024/ 28.05.24

Honorar: 113,00 € 

Bild Seminartag Astrologie

am 8. Juni 2024 in Berlin 

Ein Seminartag rund um die traditionelle Astrologie mit Beiträgen von

Prof. Dr. Günther Oestmann, Prof. Dr. Kocku von Stuckrad, Rafael Gil Brand und Birgit von Borstel.

Mehr Informationen dazu in Kürze an dieser Stelle. Anmeldungen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Seite 2 von 2

Astrologie: Ausbildung

DAV Logo Ausbildungszentrum

Birgit von Borstel

Kursleitung:

Birgit von Borstel, DAV-gepr. Astrologin studierte Philosophie, Psychologie und systematische Musikwissenschaften in Hamburg. Sie beschäftigt sich seit dem 16. Lebensjahr mit Astrologie und absolvierte neben ihrer Berufstätigkeit in der Musikindustrie 1999-2002 eine Ausbildung in psychologischer Astrologie im DAV Astrologie Zentrum Hamburg. Weitere Ausbildungen in traditioneller Astrologie folgten. Seit 2006 ist sie in Berlin als Berufsastrologin in eigener Praxis tätig. Sie ist als Heilpraktikerin für Psychotherapie qualifiziert und war 2011-2021 Mitglied der Prüfungskommission des Deutschen Astrologen-Verbandes. Seit 2007 ist sie als freie Autorin und als Dozentin für DAV Astrologie Zentren (z.B. in Hamburg und Berlin) aktiv. Seit Herbst 2022 ist die Ausbildung der Traditionellen Astrologie Akademie zertifiziert durch den Deutschen Astrologen-Verband.
Zurzeit Studium in Geschichte und Religionswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Anmeldung und Kontakt:

Birgit von Borstel
Psychologische Astrologie

Meyerheimstraße 3
10439 Berlin

Tel.: 030-3156 9812
info@birgitvonborstel.de
www.birgitvonborstel.de