Akademie für Traditionelle Astrologie - Birgit von Borstel

Aufbaukurs Partnerschaftsastrologie

Online Ausbildung – Modul 4

KURSSTART 08. FEBRUAR 2024

Welcher Partner passt zu mir? Wann und wo habe ich erhöhte Chancen, einer neuen Liebe zu begegnen? Welche Beziehungsmuster sind Lernfelder? Wie lassen sich Beziehungen harmonischer gestalten? Auch in diesem Bereich bietet die traditionelle Astrologie zusätzliche Informationen, die die Aussagekraft der heutigen Astrologie ergänzen. Die antiken und mittelalterlichen Quellen beleuchten das Thema Partnerschaft hauptsächlich aus der Perspektive der Stundenastrologie, dennoch kann vieles aus den bekannten Regeln hergeleitet und zeitgemäß auf die Untersuchung dieses Themas in der Radix und auf den Vergleich mit dem Horoskop des Partners (Synastrie) angewendet werden. In diesem Sinne ist die Anwendung im Kurs als eine Art „moderne Klassik“ zu verstehen. 

Inhalte: 

An 6 Abenden geht es um folgende Themen: 

  • Liebe und Partnerschaft im Horoskop: Hauptsignifikatoren und was andere Planeten zum Thema beitragen 

  • Suchbild und Grundhaltung des Geborenen zum Thema Liebe im Horoskop bestimmen

  • „Beziehungsschicksal“ und typische Partnerschaftsprobleme im Horoskop erkennen (und konstruktiv damit umgehen) 

  • Ähnlichkeit oder Ergänzung? Wer ist mehr "hinter dem anderen her"? Partnerhoroskope im Vergleich und in Synastrie

  • Hetero- und Homosexualität im Horoskop: Wo und wie im Horoskop spiegelt sie sich? 

  • Horoskope eines Beispielpaares (falls gewünscht: aus dem Kurs)

Technische Voraussetzungen:

Internetzugang und idealerweise Headset (bzw. am Computer angeschlossenes Mikrofon und Lautsprecher). Eine Webcam ist nicht zwingend erforderlich. Die Fortbildung wird online über die Webkonferenz Software Zoom durchgeführt, deren Dienste für die Teilnehmer kostenlos sind. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 50 MBit/s) und sollten leicht per E-Mail erreichbar sein.

Zielgruppe:

Geeignet für alle, die die Grundausbildung Traditionelle Radixdeutung abgeschlossen haben.

Leistungen:

Der Kurs wird live und interaktiv online durchgeführt, als Video (mp4) aufgezeichnet und für Teilnehmer:innen per Download zur Verfügung gestellt. Alle Termine können so bei Bedarf wiederholt oder nachgearbeitet werden. Die wichtigsten Inhalte werden in Handouts zusammengefasst und als PDF zum Download bereitgestellt.

Ablauf/Termine:

6 Abende à 120 Minuten Online, jeweils donnerstags 19:30 - 21:30 Uhr. Ein neuer Kurs startet im Februar 2024: 08.02.24/ 22.02.24/ 07.03.24/ 21.03.24/ 04.04.24/ 11.04.24

Honorar: 270 € (Ratenzahlung möglich)

 

Zur Übersicht der Module >>

Videos / Interviews

Veranstaltungen

2. Symposium für Traditionelle Astrologie

Am 8. Juni 2024 findet in Berlin das 2. Symposium mit Beiträgen rund um die traditionelle Astrologie statt.

Tagungsraum

Alle Infos dazu >> hier

 

DAV Kongress Vortrag: Der antike Astrologe und seine Praxis

Vortrag im Rahmen des Kongresses des Deutschen Astrologen-Verbands am Sonntag, den 21.09.2024 - 13.30 bis 14.30 Uhr. Alles über den Beruf und die Praxis des griechisch-römischen professionellen Astrologen in der ersten Blütezeit der Astrologie (1.-3. Jh. n. Chr.).

22799001_Kopie.jpeg

© The Trustees of the British Museum. Portrait eines Serapis Priesters und (sehr wahrscheinlich) Astrologen. Ägypten, 2 .Jh. n. Chr.

 

Online Vortrag: Der Daimon im Horoskop

13.11.2024 um 19 Uhr beim OEAV (Österreichischer Astrologenverband).  Mehr Info hier. Die Vorstellung von persönlichen Schutzgeistern, die das Leben jedes Menschen lenken, war in der antiken Astrologie populär und wurde für die Astrologie der Renaissance wieder aufgegriffen. Mit einer einfachen Technik kann dieser persönliche Schutzgeist, d.h. die innere Stimme, die wir oft übergehen, auch im eigenen Horoskop ermittelt werden.

 

Astrologie: Ausbildung

DAV Logo Ausbildungszentrum

Birgit von Borstel

Kursleitung:

Birgit von Borstel, DAV-gepr. Astrologin studierte Philosophie, Psychologie und systematische Musikwissenschaften in Hamburg. Sie beschäftigt sich seit dem 16. Lebensjahr mit Astrologie und absolvierte neben ihrer Berufstätigkeit in der Musikindustrie 1999-2002 eine Ausbildung in psychologischer Astrologie im DAV Astrologie Zentrum Hamburg. Weitere Ausbildungen in traditioneller Astrologie folgten. Seit 2006 ist sie in Berlin als Berufsastrologin in eigener Praxis tätig. Sie ist als Heilpraktikerin für Psychotherapie qualifiziert und war 2011-2021 Mitglied der Prüfungskommission des Deutschen Astrologen-Verbandes. Seit 2007 ist sie als freie Autorin und als Dozentin für DAV Astrologie Zentren (z.B. in Hamburg und Berlin) aktiv. Seit Herbst 2022 ist die Ausbildung der Traditionellen Astrologie Akademie zertifiziert durch den Deutschen Astrologen-Verband.
Zurzeit Studium in Geschichte und Religionswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Anmeldung und Kontakt:

Birgit von Borstel
Psychologische Astrologie

Meyerheimstraße 3
10439 Berlin

Tel.: 030-3156 9812
info@birgitvonborstel.de
www.birgitvonborstel.de

 

Symbolbild Testimonials

Feedback zur Ausbildung

Nun melde ich mich (endlich) mit einem DANKESCHÖN für den wirklich tollen Kurs "Einführung in die traditionelle Astrologie" Ich bin absoluter Neuling, was die Astrologie betrifft und es hat so viel Spaß gemacht und war so spannend und bereichernd!

Rebecca S. aus Ravensburg

Über den Online Kurs Einführung in die Traditionelle Astrologie

... ich möchte Dir auch sagen, dass ich Deine Art, zu unterrichten als sehr angenehm empfinde. War zwar nur einmal live dabei, habe aber immer die Lektionen nachgehört. Man spürt einfach, dass Du weißt, wovon Du sprichst.

B.F. aus Kaiserslautern

Noch mehr Stimmen lesen...